. .

Vordenker für eine sichere Zukunft

Europaweit arbeitet achelos an Großprojekten, bei denen es um die Sicherheit von persönlichen und besonders schützenswerten Daten geht. Wir unterstützen branchenübergreifend Projekte über den gesamten Lebenszyklus der elektronischen Identität – von der Konzeption über die Entwicklung und Qualitätssicherung bis hin zur Markteinführung.

Als herstellerunabhängiges Software-Entwicklungshaus für Mikroprozessorchips / Security Chips und eingebettete Systeme in sicherheitskritischen Anwendungsfeldern liefern wir innovative technische Lösungen. Unser Fokus liegt auf einer hohen Prozesssicherheit und einem aussagekräftigen Testmanagement. Wir helfen unseren Kunden, Sicherheitsanforderungen in stabile, anwenderfreundliche und zukunftsfähige Lösungen umzusetzen. Und wir tun dies schnell, mit viel Expertenwissen und sehr flexibel.

Lernen Sie die Vordenker von achelos kennen!

 

 

23.03.2017 im HNF, Paderborn
Vortrag: 17.00 - 19.00 Uhr

Internet der Dinge: Chancen und Sicherheitsrisiken
von Christian Dietsch

Flexible Connectivity Solutions with GoPROVeU!
(in Englisch)

Im Funktionsverbund mit Simulationen und
Testsuiten aus der Qumate.World-Familie
erstellen und prüfen Sie mit dem vck Objektsysteme
des digitalen Tachographen der Generation 1 und 2.

Testsuite für sichere Java Cards entwickelt von achelos
(in Englisch verfügbar)

Prüfen Sie die Sicherheit Ihrer Netzwerke

Testziele sind die Prüfung des kompletten Aufbaus der TLS-
oder IKE-Verbindung biszur gegenseitigen Authentisierung
und die Reaktion auf fehlerhaftes Verhalten.

15. – 16.02.2017
SmartCard Workshop

Vortrag:
Testumgebungen für TLS und IKE
von Dr. Benjamin Eikel

Neue Mitgliedschaft
Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V.
(TeleTrusT) ist der größte
Kompetenzverbund in Deutschland und Europa.

15.09.2016
CAST-Workshop, SmartCards
Fraunhofer SIT in Darmstadt

Vortrag: Praktische Erfahrung mit
NFC-
Payment und Zukunftsausblick
von: Oleg Kraynyukov, achelos GmbH

---------------------------------------

Bundesforschungsministerium fördert Projekt von Universität Bielefeld und 13 Partnern aus Ostwestfalen-Lippe 

------------------------------------

DE