. .

achelos bietet Qualitätssicherung auf höchstem Niveau

An kartengestützte Systeme und deren Komponenten werden heute und zukünftig immer höhere Anforderungen bezüglich Funktionalität, Datenschutz und Datensicherheit gestellt. Bevor diese Systeme in Betrieb genommen und Chipkarten (oder andere Sicherheitstoken) an die Benutzer ausgegeben werden, sind umfangreiche Tests erforderlich.

Diese Tests und Untersuchungen sollen sicherstellen, dass die Einzelkomponenten ebenso wie deren Zusammenwirken im Gesamtsystem in den verschiedenen Geschäftsprozessen fehlerfrei und so reibungslos funktionieren, wie in der Spezifizierung definiert. So sind beispielsweise für die auszugebenden Chipkarten bereits vor der Produktion mehr als 10.000 Einzeltests erforderlich. Solche Untersuchungen werden als Black- und Whitebox-Tests oder auch in komplexen Test-Suiten mit Integration in das Gesamtsystem durchgeführt. achelos bietet Ihnen hierfür die gesamte Palette an Werkzeugen für Software- und Systemtests an. Dabei stellt achelos immer die spezifizierte Funktionalität und Sicherheit ihres Chipkartenprojektes in den Vordergrund.

Vordenker im Gesamtsystem

achelos richtet den Blick immer auch auf das Ganze: vom Beginn, wenn die Karten spezifiziert und produziert (personalisiert) werden, über die Nutzung der Karten durch die Anwender bis zum fehlerfreien Abschluss des jeweiligen Geschäftsprozesses (Ende-zu-Ende Verantwortung). achelos integriert Chipkarten in bestehende Systeme, spezifiziert und führt Systemtests durch, prüft die Schnittstellen und die Interaktion der einzelnen Komponenten im Gesamtsystem.