. .

Ausgereiftes Testmanagement für sichere Lösungen

Komplexe Chipkartenprojekte erfordern ein ausgereiftes Testmanagement, welches das Gesamtsystem und alle Komponenten, Geschäftsprozesse, Funktionen und Softwareentwicklungen vor der Markteinführung auf Herz und Nieren prüft. Die Erstellung eines angepassten Testkonzeptes ist neben der Testspezifikation das wichtigste Element im gesamten Testmanagementprozess. Ziel ist immer, eine maximale Testabdeckung mit minimalem Aufwand zu erreichen.

Dazu bedarf es einer sehr gewissenhaft erstellten Testspezifikation, da diese die Verbindung zwischen den Anforderungen bzw. Spezifikationen der zu testenden Komponente und der Umsetzung der Tests herstellt. Dies setzt voraus, dass die Verwaltung von Anforderungen und Spezifikationen ebenso wie die Testspezifikationen und die eigentlichen Tests ein integraler Bestandteil jedes Testmanagementwerkzeugs sind. So lassen sich Tests einfach automatisieren und den jeweiligen Bedürfnissen zielgerichtet und schnell anpassen.

Durch automatisierte Tests lassen sich deutliche Vorteile für die Testdurchführung und das Ermitteln von Fehlern oder Fehlverhalten erzielen. Alle Testergebnisse sind immer auch reproduzierbar.

Die entstandenen Testsuiten lassen sich mit wenigen Anpassungen auch in weiteren Projekten erneut einsetzen.

Prüfungssichere Dokumentation der Testergebnisse

Mit dem Qualitätsmanagementwerkzeug Qumate garantieren wir eine prüfungssichere Dokumentation der gesamten Testergebnisse. So können Sie jederzeit zweifelsfrei die erzielten Ergebnisse nachweisen.

achelos testet den neuen, deutschen Personalausweis
achelos testet den nPA

Unsere Leistungen für Sie:

  • Anforderungsaufnahme
  • Entwicklung Testkonzept
  • Erstellung Testspezifikation
  • Programmierung von Tests und Zusammenführung in Testsuiten
  • Durchführung von Tests
  • Ermittlung der Testabdeckung
  • prüfungssichere Dokumentation der Ergebnisse, auch CC-konform