Felix Wolf erweitert Geschäftsführung bei achelos

achelos Presse-Pool

Felix Wolf erweitert Geschäftsführung bei achelos

Geschäftsführer Felix Wolf will mit dem achelos-Expertenteam und Partnerunternehmen nachhaltig wachsen. Die Marktchancen im Bereich Cybersecurity, digitales Identitätsmanagement und eSIM-Management sehen mehr als gut aus. (Foto: achelos GmbH)

Nachhaltiges Wachstum durch Ausbau strategischer Partnerschaften geplant

Paderborn, 24. Januar 2024 – Felix Wolf ist weiterer Geschäftsführer der achelos GmbH in Paderborn. Die Bestellung durch die Gesellschafterversammlung erfolgte im Dezember 2023. Der Manager ergänzt das Geschäftsführungsteam aus Kathrin Asmuth (geschäftsführende Gesellschafterin) und Thomas Freitag. achelos hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2008 als ein führendes Unternehmen in den Bereichen Cybersecurity, digitale Identitäten und Softwarelösungen für eSIM-Management etabliert. Wolf bringt Erfahrung aus verschiedenen Managementpositionen in mittelständischen Unternehmen und der Unternehmensberatung Roland Berger GmbH mit. Bei achelos fokussiert er sich als Geschäftsführer auf die Bereiche Finanzen & Controlling, Unternehmensentwicklung und den Geschäftsbereich Connect/eSIM.

„Unsere Auftragspipeline ist gut gefüllt, und wir sind sehr optimistisch in das neue Jahr gestartet. Im Geschäftsbereich Connect erleben wir aktuell eine besondere Dynamik im Markt, welche auch die neuesten Marktstudien unseres Forschungspartners Counterpoint Technology Market Research bestätigen. Mit unserer führenden SM-DP+-Lösung* zur Bereitstellung von eSIM-Profilen sind wir sehr gut aufgestellt, um unseren Kunden aus dem Telekommunikationsumfeld (MNOs und MVNOs) stabile Lösungen für das bevorstehende Wachstum zu bieten. Im vergangenen Jahr konnten wir diverse Neukunden aus dem
eSIM-Umfeld gewinnen. Diesen positiven Trend von SM-DP+ wollen wir 2024 mit hohem Tempo ausbauen und so die weltweite Erfolgsgeschichte der eSIM weiter mitgestalten“, erläutert Felix Wolf seinen Wachstumskurs im achelos-Geschäftsbereich Connect.

Einen weiteren Fokus will Wolf auf den Ausbau des Partnermanagements im Bereich Cybersecurity und digitale Identitäten legen. Geplant sind unter anderem strategische Partnerschaften mit großen Beratungsgesellschaften im Technologieumfeld.

„Dort, wo klassische Beratungsunternehmen aufhören, setzt achelos mit tiefem technischen Wissen an. Durch eine Kooperation mit achelos können Consulting-Unternehmen ihr Angebot deutlich ausweiten und Projekte zukünftig bis zur Umsetzung inkl. Managed Services begleiten. Gerade im Bereich von Cybersecurity Systems wie Public-Key-Infrastrukturen, in dem wir als Systemhaus positioniert sind, sehen wir sehr gute Marktchancen. Wir stehen mit einem operativen Team von mehr als 50 Softwareentwicklern und Cybersecurity-Experten bereit – die Nachfrage ist groß“, freut sich der neue Geschäftsführer Wolf. „Das achelos-Team ist echt toll und kompetent. Die Zusammenarbeit macht Spaß, und auch in der Geschäftsführung geht es uns gemeinsam um nachhaltigen Erfolg und die strategische Weiterentwicklung der achelos“, so Wolf weiter.

Felix Wolf besitzt einen internationalen Fokus. Zuvor war er in verschiedenen Managementfunktionen bei mittelständischen Unternehmen sowie einige Jahre als Projektmanager bei der Unternehmensberatung Roland Berger unter anderem an den Standorten Frankfurt am Main und Dubai tätig. Er besitzt einen Bachelor in Betriebswirtschaft von der Wirtschaftsuniversität Wien sowie einen Master in International Management (CEMS) von der Stockholm School of Economics und dem University College Dublin. Der gebürtige Allgäuer ist verheiratet und hat seinen Wohnsitz bereits aus der Rhein-Main-Metropole Frankfurt in die Hochburg für Cybersicherheit nach Paderborn verlegt.

 

Weitere Informationen:

*SM-DP+ steht für Subscription Manager Data Preparation und beschreibt einen Server, der zum Download einer eSIM – des elektronischen Nachfolgers der SIM-Karte – auf mobile Endgeräte wie z. B. Smartphones eingesetzt wird.

 

 

Zurück

Silke Esser

Director Marketing

Email:

Tel.:
+49 170 8725378