Qumate bietet Qualitätssicherung auf höchstem Niveau

Qumate ist die innovative Lösung von achelos für das herstellerunabhängige Ende-zu-Ende-Testen von IT-Netzwerken, -Produkten und -Lösungen. Auf Basis von Qumate bietet achelos eine Vielzahl von Testsuiten zum sofortigen Einsatz an. Der Zugriff auf die Testsuiten kann lokal oder aus der Ferne erfolgen und ermöglicht neue Geschäftsmodelle.

Immer den Geschäftsprozess im Blick

Qumate bietet eine projektübergreifende Sicht, die sowohl den Geschäftsprozess als auch die dazugehörigen technischen Anforderungen übersichtlich in einer Baumstruktur darstellt. Es basiert auf der integrierten Entwicklungsumgebung Eclipse und ist aufgrund seiner modularen Architektur flexibel mit Plug-ins erweiterbar. Qumate ist eine Eigenentwicklung von achelos, die in vielen nationalen und internationalen Projekten zum Einsatz kommt.

Das Testcenter hat eine gut strukturierte grafische Benutzeroberfläche und bietet viel Gestaltungsspielraum z. B. für die Reporting- und Logging-Funktion. Durch eine hohe Transparenz und Leistungsfähigkeit ermöglicht Qumate ein Testmanagement auf höchstem Niveau.



Qumate: innovatives Testmanagement-Werkzeug

Testsuiten

Für die folgenden Komponenten hat achelos Testsuiten mit dem Qumate.Testcenter als Basis erstellt.

  • Chipkarten
    • Gesundheitskarten
    • Digitaler Tachograph
    • Elektronische Personalausweise
    • Kreditkarten/Bankkarten mit Chip
    • Sicherheitsmodul im Smart-Meter-Gateway
  • Kartenterminals
    • Standard- und Komfortkartenleser für den Personalausweis
    • eHealth-Kartenleser in der Telematikinfrastruktur
    • Mobiler Kartenleser in der Telematikinfrastruktur
  • Komponenten
    • Konnektor der Telematik-Infrastruktur
  • Netzwerk
    • TLS-Client und -Server
    • TLS-Checkliste
    • IKE/IPsec

Simulationen

Das Qumate.Testcenter unterstützt die Entwicklung von Testsuiten durch eine einfache Anbindung an verschiedene Simulationen.

  • Chipkarten
    • Deutsche Gesundheitskarte
    • Digitaler Tachograph
  • Health-Kartenleser
  • WAN-Umgebung der Telematikinfrastruktur mit allen Diensten und PKI

 

              

Vorteile von Qumate

  • Kompletter Testprozess ohne Medienbruch abdeckbar
    (Anforderung, Testspezifikation, Testsuite, Reporting, Abdeckungsanalyse)
  • Erprobtes und anerkanntes Testcenter für sicherheitskritische Anwendungsgebiete
  • Sehr hoher Automatisierungsgrad
  • Transparentes Reporting
  • Eine zentrale Datenbank für Dokumentenexport und Softwaredokumentation
  • Kollaboratives Entwickeln (Spezifizierung und Test)
  • Remote Testing – immer und überall
  • Leistungsfähiges Testcenter mit flexibler, modularer Testumgebung
  • Prüfungssichere Dokumentation der Testergebnisse, konform mit Common Criteria

Qumate Workflow

Das Qumate.Testcenter deckt den kompletten Testworkflow von der Anforderungsanalyse über die Testimplementierung und -durchführung bis hin zur Koordination der Testaktivitäten und der Ergebnisanalyse ab. Es bietet verschiedene Werkzeuge und Lösungen für schnelle und gründliche Tests sowie eine zuverlässige Dokumentation aller Ergebnisse während der Entwicklung, Zulassung und des täglichen Betriebs im Feld. Es verwendet zentral gespeicherte Projektdaten, die Anforderungsanalysten, Entwicklern, Testern und Managern die Möglichkeit geben, parallel am gleichen Projekt zu arbeiten. Als vielseitige Testlösung ermöglicht das Qumate.Testcenter sowohl funktionale als auch nicht-funktionale Tests, z. B. Sicherheitstests.

Nutzung des Qumate.Testcenters im Testprozess

Diese Übersicht beschreibt, wie das Qumate.Testcenter die einzelnen Schritte im Testprozess unterstützt (siehe ISTQB Certified Tester Foundation Level Syllabus 2018, Abschnitt 1.4.2).

  • Testplanung

Die Testziele und das Testkonzept können in einer strukturierten Testspezifikation im Qumate Requirement Manager erstellt und dokumentiert werden. Dabei lassen sich konfigurierbare Dokumente der Testspezifikation exportieren.

  • Testüberwachung und -steuerung

Das Qumate Test Framework ermöglicht die Überwachung des Testfortschritts und fasst die Testergebnisse direkt inkl. Visualisierung zusammen. Der Status der Testumsetzung kann im Qumate Requirement Manager verfolgt werden.

  • Testanalyse

Der Qumate Requirement Manager wird zur Organisation der Anforderungen verwendet und hilft bei der Analyse der Testabdeckung. Wird das Prüfniveau für bestimmte Anforderungen als zu niedrig eingestuft, lassen sich zusätzliche Testfälle direkt in die Testspezifikation aufnehmen.

  • Testentwurf

Der Testentwurf wird mit dem Qumate Requirement Manager durchgeführt. Die Testfälle werden definiert, dabei lassen sich Testfragmente als Bausteine für mehrere Testfälle verwenden. Testdaten können durch die Definition von Parametern für die gesamte Testsuite oder einen bestimmten Testfall bereitgestellt werden.

  • Testimplementierung

Der Testsuite-Export des Qumate Requirement Managers erstellt eine Testsuite, die vom Qumate Test Framework ausgeführt werden kann. Die Testsuite enthält Testskripte (Java-Code-Dateien) für jeden Testfall. Qumate enthält bereits eine Vielzahl von Schnittstellen zur Steuerung der Testumgebung (z.B. Simulatoren) bei der Implementierung der automatisierten Testskripte. Für die Testdurchführung können Ablaufpläne definiert werden.

  • Testausführung

Die Testausführung im Qumate Test Framework verwendet ein vielseitiges Protokollierungs- und Berichtssystem. Für jeden Testfall werden detaillierte Testberichte erstellt, um die Informationen über die Testumgebung, die durchgeführten Tests mit tatsächlichen und erwarteten Ergebnissen sowie das Testergebnis aufzuzeichnen. Sowohl einzelne Testfälle als auch eine in einen Ablaufplan definierte Sequenz von Testfällen können leicht wiederholt werden.

  • Testabschluss

Das Qumate Test Framework bereitet die erforderlichen Daten für den Testabschluss auf. Es erstellt Fehlerberichte (in Form von JIRA-Issues) für fehlgeschlagene Tests. Die Prüfberichte werden innerhalb von Testsitzungen gesammelt, sodass für jedes Testprojekt eine neue Testsitzung verwendet werden kann.

Dr. Benjamin Eikel

Softwareentwicklung

Email:

Tel.:
+49 5251 14212-342