Neue Herausforderungen erfolgreich meistern

Mit der Umstellung der Telematikinfrastruktur (TI) auf die TI 2.0 findet aktuell ein Paradigmenwechsel im deutschen Gesundheitswesen statt. Ziel ist ein vernetztes, digitales Gesundheitssystem, das eine unkomplizierte Teilhabe aller Akteure an der digitalen Medizin ermöglicht und eine bessere Versorgung sicherstellt. Anwendungen sollen für jeden schneller verfügbar und einfach zu nutzen sein.

Neue technische Möglichkeiten öffnen die Tür für innovative Dienstleistungen und Produkte im Gesundheitswesen. Vor ihrem erfolgreichen Einsatz in der TI benötigen diese in der Regel eine offizielle Zulassung durch die gematik.

Insbesondere neue Anbieter sind gut beraten, sich einen erfahrenen Partner an die Seite zu holen, um die komplexen Herausforderungen von Zulassungsprozessen zu meistern.

Cybersecurity- und TI-Kompetenz überzeugend kombiniert

achelos unterstützt Hersteller digitaler Gesundheitslösungen und Anbieter von Fachdiensten bei der Entwicklung, dem Testen und der Zulassung von Telematikinfrastruktur-Anwendungen und Diensten. Dabei berücksichtigen wir die Anforderungen der gematik, damit sich diese an die TI anbinden lassen.

Das beginnt bei der Beratung vor und während des gesamten Projektzeitraums, kombiniert individuelle Testdienstleistungen mit leistungsstarken, automatisierten Testsuiten und reicht bis zur vollständigen Übernahme von Entwicklung, Test und Dokumentation. Die achelos Testsuiten sind von der gematik anerkannt.

Das achelos TI Services Angebot

Phase 1: Beratung

Erfolgreiche Produkte durch maßgeschneiderte Unterstützung

Profitieren Sie von unserer auf Ihre individuellen Anforderungen und Projekte abgestimmten Beratung! Beschäftigen Sie sich erstmalig mit der Telematikinfrastruktur oder haben bereits umfangreiche Kenntnisse im Umfeld der TI gesammelt? 

Das achelos-Team stellt sich auf Ihren individuellen Bedarf ein – so wird Ihre Geschäftsidee zum Erfolg!

achelos verfügt über die gesamte Wertschöpfungskette, um Ihre Projekte ganzheitlich zu unterstützen. Neben ausgeprägtem Telematik-Know-how verfügen wir über ein tiefes Wissen in den Bereichen Sicherheit, Chipkarten, digitale Identitäten sowie HSM- und PKI-Technologie.

Unsere Beratungsdienstleistung deckt sowohl regulatorische Komponenten als auch technische Fragen rund um die Systemarchitektur ab. Wir gehen individuell auf Ihr Projekt ein und zeigen Ihnen auf, wie die Umsetzung innerhalb der technischen Struktur des Gesundheitswesens funktioniert.

achelos ist Ihr Consulting-Partner u.a. zu den folgenden Themen:

  • Systemarchitektur
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Technische Richtlinien

Mit einem Workshop perfekt starten

Unsere Zusammenarbeit beginnen wir gern mit einem Workshop. Das ist der ideale Start, um Ihre Anforderungen detailliert aufzunehmen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein einheitliches Verständnis über die Projektziele, identifizieren die benötigten Maßnahmen und erstellen einen Zeitplan für die Umsetzung.

Inhalte eines Anforderungsworkshops

Phase 2: Entwicklung

Optimale Software-Entwicklung von Anfang an

Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen innerhalb der Telematikinfrastruktur. Bei der Entwicklung berücksichtigen wir von Anfang an die TI-spezifischen Anforderungen für eine gematik-konforme Software. Dadurch profitieren unsere Kunden von unserer Expertise bei der Zulassung ihrer Anwendung.

Durch die Kombination von automatisierten Testverfahren und der Entwicklung nach dem „Security by Design"-Prinzip bietet achelos außerdem höchste Qualität für sicherheitsrelevante Software.

Flexibel und schnell in die TI 

Setzen Sie unsere TI-Expertinnen und Experten flexibel in unterschiedlichen Ausbaustufen ein:

  • in der Beratung, z. B. bei der Evaluierungsbegleitung,
  • integriert in das eigene Entwicklerteam (z. B. in der Systemarchitektur, Sicherheitsarchitektur oder Kryptographie), 
  • oder auch für die Übernahme von kompletten Komponenten- und Systementwicklungen.

Benötigte Technologien und TI-spezifisches Expertenwissen sind für Sie direkt abrufbar und können bedarfsorientiert eingesetzt werden. 

Service Ausbaustufen in der Softwareentwicklung

Phase 3: Test

Kundenspezifische Testszenarien für erfolgreiche Zulassung

achelos bietet individuelle Testdienstleistungen sowie leistungsfähige Testwerkzeuge um Ihre Telematikinfrastruktur-Produkte, -Lösungen und -Dienste herstellerunabhängig auf Sicherheit und Konformität zu testen. Dabei unterstützen wir Sie im gesamten Prozess: von der Spezifikation bis hin zur Dokumentation und Bereitstellung aller relevanten Dokumente für die Zulassung.

Gemeinsam mit Ihnen legen wir zu Beginn den Prüfumfang und die Prüftiefe fest. So entwickeln wir Ihre individuelle Testsuite und ergänzende Simulationen. Dabei berücksichtigen wir zu jeder Zeit den aktuellen Stand der Spezifikationen, Konzepte und Releases der gematik.

Qualitätssicherung auf höchstem Niveau

Im achelos Testcenter lassen sich verschiedene Testsuiten, Werkzeuge und Simulationen (z. B. der TI-Simulator von achelos) integrieren. Die Architektur und Implementierung unserer Testsuiten sind modular aufgebaut. Automatisierte Tests und ausführliche Testberichte messen die Produktqualität.

Mit unseren maßgeschneiderten Services, automatisierten Testsuiten und leistungsfähigen Simulationen sind Sie bestens für den optimalen Start in die TI und die Zulassung durch die gematik vorbereitet.

Sie haben Fragen? Ihr Ansprechpartner in diesem Bereich ist:

Gorden Bittner

Sales Director

gorden.bittner@achelos.de +49 0 5251 14212-369

Downloads und Informationen

Broschüren Vorträge